Kita-Platz Suche

Wenn Sie sich für eine unserer Einrichtungen entschieden haben und Ihr Kind gerne dort anmelden möchten, empfehlen wir Ihnen folgendes Vorgehen:

Nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Wunscheinrichtung auf und erkundigen Sie sich nach freien Plätzen. Sind freie Plätze vorhanden, vereinbaren Sie ein Gespräch mit der Einrichtungsleitung zur Vormerkung.

Sollten keine freien Plätze mehr vorhanden sein, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen oder haben vielleicht eine zweite oder dritte Wunscheinrichtung, die Sie kontaktieren möchten. Ansonsten hilft Ihnen im Stadtgebiet Augsburg Ihr K.I.D.S. Familienstützpunkt oder außerhalb des Stadtgebiets Ihre jeweilige Kommune bei der Suche nach freien Kinderbetreuungsplätzen gerne weiter.

Generell empfehlen wir, Ihr Kind in mehreren Einrichtungen vormerken zu lassen. Wenn Sie ihr Kind in einer unserer Einrichtungen vormerken lassen wollen, nutzen Sie bitte das Vormerkungsformular, das Sie hier als PDF-Datei finden.

Das ausgefüllte Formular senden Sie bitte per E-Mail oder Post direkt in Ihre Wunscheinrichtung oder geben es dort persönlich ab.

 

 

Die Platzvergabe in den Kitas erfolgt - je nach Kommune - nach einem festgelegten Abgleichverfahren. Unsere Einrichtungen arbeiten bei der Vergabe der Plätze eng mit den Kommunen zusammen. Hier gelten unterschiedliche Vormerkzeiträume, sowie Termine in denen Platzzu- und -absagen erteilt werden. Ein Kindergartenjahr beginnt am 01. September und endet am 31. August. In der Regel werden deshalb zum 01. September die meisten Betreuungsplätze frei. Im laufenden Kindergartenjahr kann ein Kind nur aufgenommen werden, wenn ein Platz frei wird. Nutzen Sie deshalb den Vormerkungszeitraum für das neue Kindergartenjahr, der in der Regel von Anfang Januar bis Ende Februar ist.

Unsere Kitas freuen sich, Sie am Tag der offenen Tür begrüßen zu dürfen, sodass Sie sich einen ersten Eindruck von der Einrichtung bilden können. Sprechen Sie mit uns und nehmen Sie direkt Kontakt mit den Mitarbeitenden vor Ort auf! Dort können Sie Ihr Kind unverbindlich für einen Betreuungsplatz vormerken lassen. 

Gerne helfen Ihnen auch die jeweiligen Kommunen, beziehungsweise deren Familiendienste, bei der Suche nach Kita-Plätzen.

 

Datenschutzhinweis

Wir weisen darauf hin, dass wir im Zusammenhang mit der Platzvergabe im Rahmen der kommunalen Abgleichverfahren personenbezogene Daten von Ihnen und Ihrem Kind an die jeweilige Kommune weiter geben müssen. Dies ermöglicht Ihnen, einen Betreuungsplatz zu erhalten, ohne, dass Sie selbst nach einer etwaigen Absage sich erneut anmelden müssen.

Im laufenden Betreuungsverhältnis sind wir im Rahmen unserer Meldepflichten dazu verpflichtet, gegenüber der Aufsichtsbehörde personenbezogene Daten von Ihnen und Ihrem Kind an die jeweilige Aufsichtsbehörde weiter zu geben. Diese Daten werden auch über die Betreuungszeit hinaus gespeichert.